Kleine Blitz-Zwiebelkuchen

Für Zwiebelkuchen ist es nie zu spät. Besonders nicht für diese kinderleichte und blitzschnelle Snack-Variante, die zum Beispiel super zu einer Kürbissuppe oder Salat passt. Kalorien hat sie nämlich selbst schon genug.

schneller Zwiebelkuchen vegetarisch

Für ein, zwei, viele Zwiebelkuchen

  • Fertig-Quiche-Teig
  • 2 Teile Crème fraîche
  • 1 Teil Sahne
  • Muskat
  • Salz
  • (rote) Zwiebeln und evtl. Lauch
  • Kümmel

So geht’s

  • mit einer Form aus dem Teig kleine Quiches ausstechen
  • Crème fraîche und Sahne mischen, mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken
  • Teig mit der Crème fraîche-Sahne-Mischung nicht ganz bis zum Rand großzügig bestreichen
  • Zwiebeln und Lauch sehr fein schneiden und auf den Törtchen verteilen, mit Kümmel bestreuen
  • Zwiebelkuchen im Ofen bei 180° C ungefähr 15 Minuten auf unterster Schiene bei Ober-/Unterhitze backen

schneller Zwiebelkuchen vegetarisch

Besserwissen

Noch feiner werden die Zwiebelkuchen, wenn man sich dann doch etwas Zeit nimmt und Zwiebeln und den Lauch vorher in Butter anschwitzt. Ihr habt mehr Lust auf einen vegetarischen Zwiebelkuchen oder seid auf der Suche nach einem veganen Rezept für Zwiebelkuchen? Dann guckt mal hier oder hier!

schneller Zwiebelkuchen vegetarisch schneller Zwiebelkuchen vegetarisch schneller Zwiebelkuchen vegetarisch

5 Gedanken zu “Kleine Blitz-Zwiebelkuchen

kommentiere

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s