Spanischer Brotsalat mit Trauben und Süßkartoffel

Lust auf einen Salat, der satt macht? Die Idee für dieses Rezept stammt aus Gonzalo Barós Kochuch Vegan Spanien. Trauben, Paprika, Süßkartoffeln und Oliven verleihen dem Gericht eine sommerliche Frische und stillen trotzdem jeden Bärenhunger.

Brotsalat mit Trauben und Süßkartoffel

Für zwei

  • 250 g Weißbrot oder Baguette
  • 1 Paprika
  • 400 g geschälte Süßkartoffeln
  • 200 g Trauben
  • 1 Handvoll schwarze Oliven
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 El Olivenöl
  • 1 TL Paprikapulver
  • 150 ml Weißwein
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz

So geht’s

  • Brot, geschälte Süßkartoffeln und Paprika würfeln, Trauben und Oliven halbieren
  • Die Hälfte des Olivenöls erhitzen und die ausgedrückten Knoblauchzehen darin kurz erhitzen
  • Knoblauch aus der Pfanne nehmen und die Brotwürfel bei mittlerer Hitze bräunen, etwas salzen
  • Brotwürfel aus der Pfanne nehmen, restliches Öl hinzufügen und das Gemüse anbraten
  • Mit Paprikapulver und Salz würzen, die Brotwürfel wieder zugeben und mit Weißwein ablöschen
  • Zwei Minuten einköcheln lassen, die Petersilie hinzugeben und servieren

Brotsalat mit Trauben und Süßkartoffel

Besserwissen

Ihr findet Wein im Salat gewöhnungsbedürftig? Dann schaut doch mal unseren italienischen Brotsalat an!

Brotsalat mit Trauben und Süßkartoffel Brotsalat mit Trauben und Süßkartoffel

kommentiere

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s