Zucchini-Lasagne (low carb)

Was tun mit monströsen Zucchini? Ganz einfach, man kocht eine leckere Lasagne und ersetzt die Nudelplatten durch Zucchinischeiben. Weil wir zur Zeit auf dem Bolognese-Trip sind, gab es bei uns mal wieder eine Veggie-Bolognese aus feinem Sojaschnetzel mit Mozzarella. Ihr könnt aber natürlich auch eine klassische Gemüselasagne mit einer Béchamelsoße und Streukäse zaubern. Lasagne ist immer ein Highlight – besonders bei Regenwetter!

Zucchini-Lasagne (Low Carb)

Für eine große Lasagne (3 Prs.)

  • 1 Monsterzucchino (oder etwa 3 normal große)
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • alles, was man für eine vegane Bolognesesoße braucht (jedoch ohne Soja Cuisine oder Pflanzenmilch und mit einer Grundlage von 2 Tomatendosen)

So geht’s

  • Die Zucchino der Länge nach in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden, kurz in der heißen Pfanne mit wenig Öl anbraten oder sie mit Öl bestreichen und im Ofen auf der oberen Schiene von beiden Seiten angrillen. Salzen.
  • Bolognesesoße herstellen.
  • Mozzarella in Scheiben schneiden.
  • Eine Auflaufform abwechselnd mit Bolognesesoße, Zucchinischeiben, Mozzarella schichten, wobei ihr mit der Soße beginnen und mit dem Mozzarella enden solltet.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C etwa 30 Minuten backen, bis der Mozzarella goldbraun ist.

Zucchini-Lasagne (Low Carb)

Besserwissen

Im Gegensatz zu den Nudelplatten nehmen Zucchini keine Flüssigkeit eurer Soße auf, sondern geben eher Wasser ab, weshalb ihr darauf achten solltet, die Bolognesesoße nicht zu dünn zu machen (d.h. lang genug einzukochen).

Zucchini-Lasagne (Low Carb)

Zucchini-Lasagne (Low Carb) (2)

 

kommentiere

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s