Petersilien-Minz-Pesto zu Spargel

Statt eines opulenten Mahls oder scharfer Exotik belassen wir es heute bei einer kleinen und leichten Idee. Der Kräutersommer ist eröffnet!

Grünes Pesto Spargel vegan

Zum grünen und knackigen Spargel, den wir 2 Minuten scharf in einer Pfanne anbraten,  reichen wir ein schnell gemachtes grünes Pesto aus Petersilie und Minze. Solange die Kräuter frisch sind und das kalt gepresste Olivenöl nicht bitter oder metallisch schmeckt, kann dabei nichts schiefgehen!

Grünes Pesto Spargel vegan

So geht’s

  • Minze und Petersilie im Verhältnis 1:2
  • gutes Olivenöl (bis die Kräuter bedeckt sind)
  • Pistazien
  • Salz
  • Zitrone

Alles mixen!

Grünes Pesto Spargel vegan

Besserwissen

Wir ärgern uns, dass wir für das Rezept keine Limette zur Hand hatten. Aber vielleicht wollt ihr für uns das Rezept damit ausprobieren?

Grünes Pesto Spargel vegan

 

6 Gedanken zu “Petersilien-Minz-Pesto zu Spargel

kommentiere

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s