Nudeln mit Mangold und Parmesan

Schnelle Nudeln mit Mangold

Herr und Frau Lieblingsmahl lieben es, Stunden in der Küche zu werkeln und aufwändige Kostbarkeiten herzustellen. Es gibt aber auch Tage, da muss es schnell gehen und dabei trotzdem nicht wie Fastfood schmecken. Ein Lieblingsruckzuckgericht, das nach Gourmet schmeckt, sind Nudeln mit Mangold, die es immer dann gibt, wenn Herr oder Frau Lieblingsmahl an einem stressigen Tag auf Mangold (oder frischen Blattspinat für Spinatnudeln) stoßen.

Wir brauchen

  • Nudeln (keine Spaghetti)
  • Mangold oder Spinat
  • Cocktailtomaten
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitrone
  • Parmesan

So geht’s

  • Mangold oder Blattspinat verlesen.
  • Cocktailtomaten halbieren.
  • Öl in einer großen Pfanner erhitzen, den Blattspinat/Mangold und die Cocktailtomaten hineingeben und etwas zerfallen lassen.
  • Knoblauch hineinpressen und Salz, Pfeffer, Muskat und Zitrone abschmecken.
  • Die gekochten Nudeln unterheben, und auf dem Teller mit Parmesan bestreuen.

Besserwissen

Dieses Gericht wird aus dem Handgelenk gekocht und kann deshalb auf alle kleinkarierten Mengenangaben verzichten.

Schnelle Nudeln mit Mangold

Schnelle Nudeln mit Mangold

kommentiere

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s