Karottensalat mit Ingwer

Karottensalat mit Ingwer

Heute gibt’s mal nichts Aufwändiges, sondern eine schöne Variante des altbewährten und doch hundertfach variierten Karottensalats. Unser Hausrezept hat die Besonderheit, dass reichlich Ingwer hineingehört und dafür das Öl völlig weggelassen wird. Mit der Küchenmaschine ist er ganz schnell fertig und Frau Lieblingsmahl mag ihn besonders, wenn er einen Tag im Kühlschrank durchzieht. Süße und Schärfe machen ihn außerdem zum idealen Bestandteil eines arabischen Gerichts, weshalb wir ihn gern zu Herrn Lieblingsmahls Basmati und zu Baba Ghanoush verspeisen. Zum Glück ist der Karottensalat aber nicht so abgedreht, dass er nicht zu allem anderen auch schmecken würde. Welches ist denn euer Hausrezept für Karottensalat?

Für zwei

  • 500 g Karotten
  • 1 Apfel
  • etwa 4 cm lange Ingwerwurzel
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenkerne
  • Salz

Das ist zu tun

  • Karotten, Apfel und Ingwer schälen und raspeln
  • Honig in Zitronensaft auflösen und mit Salz zu den Karotten geben
  • Sonnenblumenkerne ohne Öl rösten und hinzugeben

Besserwissen

Orienterprobte Köche geben noch eine Prise Zimt und Trockenfrüchte hinzu wie zum Beispiel Datteln, Aprikosen oder sogar Rosinen. Dann wirds richtig süüüüß.

Karottensalat mit Ingwer

2 Gedanken zu “Karottensalat mit Ingwer

kommentiere

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s