Veganes Kartoffelgratin mit Lauch

Kartoffelgratin mit Lauch

Einen eigenen Beitrag zu einer Variation unseres veganen Kartoffelgratins? Das geht nur, wenn es so gut schmeckt wie das vegane Kartoffel-Lauch-Gratin, finden Herr und Frau Lieblingsmahl. Außerdem ist es eine gute Gelegenheit, das Ausgangsrezept noch einmal auf Herz (Kartoffel) und Nieren (Sojasahne) zu prüfen und ein wenig zu optimieren.

Veganes Kartoffelgratin mit Lauch

Ihr braucht

Abweichungen vom Originalrezept

  • Lauch halbieren, waschen und in feine Ringe schneiden. Auf die Kartoffeln geben und großzügig mit der Sojasahnemischung übergießen, so dass der Lauch größtenteils oder ganz bedeckt ist.
  • Eine kleine Optimierung haben wir an unserem Ausgangsrezept auch noch vorgenommen: Statt die Sojasahne kalt zu den Kartoffeln zu geben, ist es sinnvoll, sie erst mit Pflanzenmilch zu mischen und dann kurz aufzukochen. So kann man die Konsistenz genauer bestimmen und sie außerdem noch mit etwas Zitronensaft abschmecken. Außerdem braucht das Gratin im Ofen ein paar Minütchen weniger, was ja meist auch nicht ungelegen kommt.

Veganes Kartoffelgratin mit Lauch

2 Gedanken zu “Veganes Kartoffelgratin mit Lauch

  1. Kartoffeln und Lauch sind in jedem Fall eine leckere Kombination! Wie kocht es sich denn mit der Sojasahne? Gibt es da geschmacklich oder vom Kochverhalten her große Unterschiede zur normalen Sahne?

    Gefällt mir

    1. Das Kochverhalten ist völlig unkompliziert und unterscheidet sich nicht wirklich von richtiger Sahne. Allerdings hat sie einen sojaartigen/künstlichen Beigeschmack, weshalb wir sie am liebsten mit etwas Zitrone und Gewürzen aufpimpen oder nur einen kleinen Schluck in Soßen geben.

      Gefällt mir

kommentiere

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s