Salat mit Ziegenkäse und Mango

salat

Wer kennt das nicht – im Urlaub schmeckt alles ein bisschen lieblingshafter, sommerlicher und fröhlicher. Eine Prise Erholung und ein Teelöffel Exotik meist inklusive. Und es gibt Gerichte, die erinnern einen so schön an Urlaub, dass sie die Vorfreude auf den nächsten Urlaub mindestens verdoppeln.
Ziegenkäse ist bei uns so ein Urlaubsversprechen. Sehen wir eine Ziegenkäserolle, denken wir sofort an den letzten Frankreichurlaub zurück, riechen Meeresbrise und hören fremdsprachiges Marktgeplauder. Kommt die Mango noch dazu, fühlen wir uns auf unserem kleinen Balkon schon ganz wie im Sommerurlaub angekommen!

Für zwei

  • 2 Romana-Salatherzen
  • 150 g Ziegenkäse
  • 1 Mango
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Balsamico
  • Honig
  • Salz
  • Chili
  • Rosmarin

Das ist zu tun

Dressing
Mango schälen. Die Hälfte der Mango in schmale Streifen schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
Die andere Hälfte zusammen mit dem Olivenöl, einer großen Prise Salz, 2-3 Esslöffel Zitronensaft und Balsamico gut pürieren. Mit reichlich Chili abschmecken.

Ziegenkäse
Backofen auf 250°C Ober-Unter-Hitze vorheizen. Ziegenkäse in Scheiben schneiden und mit Honig beträufeln. Kleine Rosmarinzweige daraufgeben und auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech in das obere Drittel des Backofens schieben. Der Käse ist nach 2-3 Minuten fertig, wenn er zu zerlaufen beginnt.

Besserwissen

Das Gericht steht und fällt mit der Qualität der Mango. Ist die gut, ist der Salat mit Feldsalat, Rucola oder Römersalat ein Gaumenschmaus.

salat

kommentiere

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s