Quesadilla mit Ananasdip

Quesadilla mit Ananasdip Zur Zeit muss es schnell gehen, damit die Sonne draußen in vollen Zügen genossen werden kann. Trotzdem sollen auch in der schnellen Küche nicht immer nur Pizza und Nudeln auf den Tisch kommen. Eine Inspirationen, die wir gerne für neue Ideen nutzen, ist der Blick in die internationale Snackküche. Kürzlich haben wir euch ja schon unsere liebsten veganen Wraps gezeigt, heute greifen wir wieder auf die leckeren Tortillas zurück und zaubern Quesadillas mit Ananasdip. Quesadilla mit Ananasdip Sehr wenige Zutaten, eine kurze Zubereitungs- und Kochzeit und schon ist ein schnelles sommerliches Gericht fertig, das man auch wunderbar mit Freunden beim Spieleabend snacken kann. Quesadilla mit Ananasdip (5)

Wir brauchen

drei Quesadillas

  • 6 Tortillas
  • 2-3 Peperoni
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 150 g Manchego (Hartkäse aus Schafsmilch)
  • etwas Olivenöl zum Braten

für den Ananasdip

  • 50 g Ananas
  • 2-3 EL Joghurt
  • Zitrone
  • Salz

So geht’s

Ananasdip

  • Ananas pürieren
  • Joghurt unterheben
  • mit Salz und Zitrone abschmecken

Quesadilla

  • Peperoni in feine Ringe schneiden, Petersilie hacken, Käse hobeln
  • eine Pfanne mit etwas Öl und Tortilla auf den Herd bei mittlerer Hitze stellen
  • Peperoni, Petersilie, Käse auf der Tortilla gleichmäßig verteilen und eine weitere Tortilla daraufgeben
  • wenn der Käse geschmolzen ist, kann der Quesadilla in der Pfanne gewendet werden, bis er von beiden Seiten goldbraun ist

Quesadilla mit Ananasdip

Besserwissen

Statt einem schnellen Ananasdip passt auch eine Guacamole perfekt zu den Quesadillas. Quesadilla mit Ananasdip

2 Gedanken zu “Quesadilla mit Ananasdip

kommentiere

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s