Küchenexperiment: von Koch- und Backversuchen

Die Kochblogwelt, in der jedes Essen immer super, lieblingshaft und weltbest sein soll, ist manchmal ganz schön anstrengend – und wohl kaum immer so grandios, wie sie erscheinen will. Weil wir alle so gerne schöne Dinge zeigen und sehen, ist die Versuchung groß: Da wird die schwarzverbrannte Seite schnell nach unten auf den Teller gedreht oder großzügig mit Puderzucker benebelt, dort wird die Sättigung noch etwas hochgedreht oder ein störender Krümel wegretuschiert. Und selbst bei ungefilterten Gourmet-Abbildungen kann man sich nicht sicher sein, dass die Fotoschönheit auch tatsächlich schmeckt.

küchenexperiment Weiterlesen