Veganes Hirsotto

Veganes Hirsotto

Ein Hoch auf Brüder! Schon lange haben wir nach einer Gelegenheit gesucht, etwas anderes als Herr Lieblingsmahls Frühstücksbrei aus Hirse zu zaubern. Denn wenn uns bisher nach krümeligem Getreide war, haben wir aus Bequemlichkeit meist doch eher Couscous verwendet.
Die Wende kam nun aber durch ein tolles brüderliches Hirsotto-Rezept. Dabei schmoren Gemüse und Hirse gemeinsam in einem Topf und der Aufwand hält sich somit in Grenzen. Während alles schön vor sich hin gart, nutzen Herr und Frau Lieblingsmahl (mehr oder minder) gerne die Zeit, um die Küche zu putzen, und schon sind 20 Minuten Kochzeit erstaunlich kurz. Danke dafür!

Veganes Hirsotto

Für zwei Couscous-Freunde

  • 200 g Hirse
  • 150 ml Wein
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Karotte
  • 1 Zucchino
  • 4-5 Champignons
  • Salz
  • 1 Teelöffel Kräuter der Provence
  • 1 Lorbeerblatt
  • etwas Zitronenabrieb
  • etwas frische Petersilie

So geht’s

  • Zwiebel und Knoblauch fein hacken
  • Restliches Gemüse würfeln
  • Hirse in kaltem Wasser waschen
  • Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel kurz glasig anbraten
  • Restliches Gemüse und Knoblauch dazugeben und 5 Minuten braten
  • Die Hirse hinzugeben, großzügig salzen und mit dem Wein ablöschen
  • Kräuter der Provence und Lorbeerblatt hinzugeben.
  • Brühe hineingeben, kurz aufkochen lassen und 10 Minuten auf kleiner Hitze köcheln lassen
  • Die Herdplatte ausschalten und das Hirsotto weitere 10 Minuten ziehen lassen
  • Zum Schluss Zitronenabrieb und Petersilie hinzufügen und abschmecken

Veganes Hirsotto

Besserwissen

Das Hirsotto schmeckt auch kalt sehr gut und ist schon als Salat für sommerliche Grillabende eingeplant.

Veganes Hirsotto

2 Gedanken zu “Veganes Hirsotto

kommentiere

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s